Glaserei

Die Glaserei zählt zu den Handwerksbetrieben. Unterschiedliche Glaserarbeiten werden dort durch ausgebildete Glaser vorgenommen. Zu den Aufgaben eines Glasereibetriebs gehört die Anfertigung von Gegenständen aus Glas, wie Spiegel, Fenster oder Glastüren. Zahlreiche Handwerksbetriebe haben sich auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert. 

Die meisten Glasereien verfügen über ein Lager in dem Glasscheiben unterschiedlicher Größe und Stärken gelagert werden. Zu den wichtigen Einrichtungsgegenständen eines Fachbetriebs zählt der Zuschneidetisch. Er dient dem Zuschneiden der Glasscheiben mithilfe eines speziellen Glasschneider-Werkzeugs. 

Das Glaserhandwerk zählt zu den traditionellen Handwerkszweigen und passt sich mit neuen und modernen Verfahren an die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturveränderungen an. Die typischen Fachrichtungen innerhalb des Glaserhandwerks umfassen die Verglasung und den Glasbau. Eine weitere Spezialisierung stellt die Fahrzeug-Glaserei dar. Die Herstellung von Glasbehältnissen wird ebenfalls von den Glaser-Handwerksbetrieben vorgenommen. Zahlreiche Fachbetriebe verfügen über eine Spezialisierung im Bereich Fenster- und Glasfassadenbau. In allen Bereichen zählen die Bearbeitung von Flachglas, das Entwerfen verschiedener Glas-Produkte und die entsprechenden Reparaturarbeiten zum Leistungsspektrum. Glaserbetriebe der Fachrichtung Fenster- und Glasfassadenbau führen Arbeiten im Bereich der Fassadenkonstruktionen durch und erstellen Fenster, Türen und Fassaden aus Flachglas. 

Die Fachbetriebe fertigen außerdem die passenden Rahmen an und übernehmen die Montage der Fenster. Glasereibetriebe der Fachrichtung Verglasung und Glasbau bearbeiten Glas, das für Fenster oder Vitrinen verwendet wird. Diese Fachleute stellen Kunstverglasungen her und rahmen oft auch Bilder ein. Sie bieten ihre Leistungen auch im Bereich Glasdesign an, indem sie Kirchenfenster entwerfen, montieren oder restaurieren.  Die Glasbranche entwickelt sich ständig weiter. In dem Maße, in dem das Glasgewerbe sich im Ausbau befindet, steigen die Anforderungen an die Glasereibetriebe. Zu den Kunden moderner Fachbetriebe zählen die Fahrzeugbranche, die Betonbaubranche und der Hochbau. Außerdem arbeiten die Fachbetriebe auch für private Kunden und fertigen Glastüren, -fenster und Glasgegenstände für Häuser und Wohnungen an. 

Zu den Leistungen spezialisierter Betriebe gehört auch die Gestaltung einer Terrassenverglasung oder eines Wintergartens. Um den hohen Ansprüchen ihrer Kunden gerecht zu werden, beschäftigen die Handwerksbetriebe gut ausgebildete Mitarbeiter. Der Beruf des Glasers erfordert eine mehrjährige Ausbildung, in der sich die angehenden Fachleute theoretisches und praktisches Wissen aneignen. Gemäß der Handwerksordnung erfolgt die klassische Ausbildung zum Glaser heute im Dualen System. Während die Auszubildenden eine Berufsschule besuchen, arbeiten sie gleichzeitig im Glaserei-Fachbetrieb. Dadurch lernen sie das Handwerk kennen und verfügen nach ihrer Ausbildung bereits über Berufserfahrung.   

Glasereibetriebe bieten ein vielseitiges Leistungsspektrum an. Fachbetriebe übernehmen alle Arbeiten von der Beratung über die Planung bis zur Ausführung. Bei der Neugestaltung von Badezimmern fertigen die Handwerksbetriebe Badelemente, Duschkabinen und Ganzglas-Duschen an und passen diese vor Ort millimetergenau ein. Als Material wird im Badezimmer meist Einscheiben-Sicherheitsglas mit selbstreinigenden und schmutzabweisenden Eigenschaften verwendet. Fachbetriebe bezeichnen Glas als einen nachhaltigen und außerordentlich flexiblen Werkstoff, der transparent, durchscheinend und blickdicht sein kann. Da Glasmaterial auch hohe Temperaturen verträgt, ist es mit anderen Materialien wie Holz, Stahl oder Stein kombinierbar. Glasereibetriebe kennen die Funktion von Glas als wirksamen Einbruch-Schutz und beraten ihre Kunden beim Einbau spezieller Sicherheitsfenster- und Türen. 

über mich

Glas als Dekorinstument

Hallo es ist schön, dass Ihr den Weg auf meinen Blog gefunden habt. Hier berichte ich so einiges über Glas. Es ist unglaublich was es alles aus Glas gibt. Da die Technik über die vergangenen Jahre immer weiter vorangeschritten ist, so bietet auch die Verarbeitung von Glas immer neue Möglichkeiten. Es gibt so viele Gestaltungsformen von Glas und in so vielen Produkten findet sich Glas, als Material wieder. Wenn man zum Beispiel einen Blick auf moderne Baddesigns wirft, so findet man Glas im Vordergrund. Es sind unter anderem moderne Spiegel, Waschtische, oder Armaturengriffe, die aus diesem Material gefertigt wurden. Du möchtest auch dein Badezimmer verschönern? Schau dich auf meinem Blog um und lass dich inspirieren.

Suche

letzte Posts

29 August 2017
Glas ist ein vielseitiger Baustoff und kommt in zahlreichen Bereichen der Immobilie und der Wohnung zum Einsatz, beispielsweise als Schiebetüren aus G

21 August 2017
An erster Stelle steht vor der Realisierung von Bauvorhaben die Baugenehmigung. Auch wenn es nur um die Überdachung geht, sind Sie auf der sicheren Se

14 August 2017
Die Glaserei zählt zu den Handwerksbetrieben. Unterschiedliche Glaserarbeiten werden dort durch ausgebildete Glaser vorgenommen. Zu den Aufgaben eines

Archiv